Vitalität

Wieder schlafen wie ein Baby

Laut aktuellem DAK-Gesundheitsreport (2017) schlafen 80% der Erwerbstätigen in Deutschland schlecht. Immer mehr Menschen haben Probleme beim Ein- und Durchschlafen. Die Zahl der  Schlafstörungen steigt systematisch an, hochgerechnet auf die Bevölkerung sind es schon etwa 34 Millionen Menschen. Unter der besonders schweren Schlafstörung Insomnie leidet jeder zehnte Arbeitnehmer. Seit 2010 gab es hier einen Anstieg von 60 Prozent. Insgesamt lassen sich nur wenige Betroffene ärztlich behandeln. Und nur eine Minderheit meldet sich beim Arbeitgeber krank. Für Unternehmen bedeutet das: Fast die Hälfte der Erwerbstätigen ist bei der Arbeit müde (43 Prozent). Etwa ein Drittel (31 Prozent) ist regelmäßig erschöpft. Dies wirkt sich auch auf die Krankmeldungen aus. Die Fehltage aufgrund von Schlafstörungen stiegen um rund 70 Prozent auf jetzt 3,86 Tage je 100 Versicherte.

Die große Mehrheit versucht allein mit den Schlafproblemen zurechtzukommen und geht nicht zum Arzt. Jeder Zweite kauft Schlafmittel ohne Rezept. Von Patienten mit Rezept, gab jeder Zehnte im Rahmen der DAK-Studie an, sich nicht ausreichend vom Arzt über die Risiken einer längeren Schlafmitteleinnahme informiert zu fühlen, was sich in der Einnahmedauer widerspiegelt: fast jeder Vierte nimmt Schlafmittel länger als drei Jahre ein, viele Mittel bergen ein Abhängigkeitspotenzial und haben Nebenwirkungen.

Was sind die Ursachen? Nach der DAK Studie sorgen viele Arbeitnehmer selbst für einen schlechten Schlaf. 83 Prozent der Erwerbstätigen schauen vor dem Einschlafen Filme und Serien, 68 Prozent erledigen abends private Angelegenheiten an Laptop oder Smartphone. Viele kümmern sich noch um dienstliche Dinge wie E-Mails und die Planung des nächsten Arbeitstages. Doch das sind sicher nicht die einzigen Ursachen.

Viele sind so gestresst, dass sie nicht mehr mehr abschalten können. Der Körper braucht aber Zeit um sich von einem stressigen Tag zu erholen. Schlafstörungen beeinträchtigen die Fitness und über längere Zeit die Gesundheit. Das weiß jeder Betroffene selbst. Wieder seelig wie ein Baby schlafen zu können ist für viele deshalb eine große Sehnsucht.

Nur sehr wenige Betroffene nutzen schon neue Technologien wie Fitness-Tracker mit Schlafanalyse oder Lichtwecker. Eine Weltneuheit ist der Powerbraintuner!  Er ist ein echtes Trainingsgerät und kein Analysegerät! Wissenschaftlich erprobt, frei von Nebenwirkungen und Subliminals. Für weitere Information klicke hier: powerbraintuner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.